+ + + jetzt 10,00 € Gutschein sichern! | gültig bei Abholung | Warenwert mind. 150,00 € + + +

Special Offer und Restposten


Wer möchte nicht ein besonderes Schnäppchen machen und trotzdem Spitzenqualität genießen? In unserer Rubrik "Special Offers und Restposten" bieten wir unseren Kunden ganau das. Zeitlich und mengenmäßig begrenzt. Nur solange der Vorrat reicht shoppen Sie online aussergewöhnliche Sonderangebote, Ausverkaufsangebote, Sparangebote, Elf plus Eins Pakete u.v.m. Sparen Sie im besten Fall bis zu 40% vom Originalpreis!!! Wir sind die Weinhändlerfamilie Tullius aus dem wunderschönen Zellertal und wir lieben Wein seit elf Generationen. An unserem Hauptsitz im kleinen Örtchen Einselthum im nördlichsten Teil der Weinbauregion Pfalz befindet sich eingebettet in die Büroetage die kleine, feine, klimatisierte Vinothek "Weinbibliothek Zellertal". Ähnlich wie das Stöbern nach einem ganz besonderen Buch können Sie dort als Weinliebhaber herausragende Weine Europas, hauseigenen Champagner, regionale Spezialitäten sowie Präsente in gemütlicher, persönlicher Atmosphäre verkosten und einkaufen. Laut des renommierten Weinfachmagazins Vinum, Zürich zählt der Weinhandel Tullius 1690 zu den besten Weinhändlern Deutschlands. Herr Rolf Michael Becker schrieb in Google Maps über uns (Original-Rezension): "Ein echter Glücksfall! Wir hatten anlässlich eines Essens mit Freunden online nach einer kompetenten Beratung in Sachen Weinauswahl gesucht und waren zufällig auf die "Weinbibliothek" von JTC Wine-Consulting gestoßen. Ein schon sehr erfolgversprechendes Telefonat führte zu einem Zusammentreffen und wir waren überrascht, dass es so etwas Außergewöhnliches im Zellertal gibt. Hier stimmt einfach alles: Angefangen von dem Umgang mit Menschen, die zur Verfügung gestellte Zeit, das Eingehen auf Wünsche und Vorstellungen der Kunden, die gelebte Kompetenz bei der Umsetzung derselben (wir hatten einfach die Menüfolge für unser geplantes Essen mitgebracht und erhielten eine überaus stimmige Liste von Weinbegleitungsvorschlägen), das globale Wissen um den Wein und die damit verbundene, reiche Produktpalette, die Liebe zum Beruf - all das ließ uns in eine neue Welt eintauchen! Keine Frage, dass unser Treffen mit Freunden auch weintechnisch ein grandioser Erfolg wurde. Wir haben hier mit der Weinhändlerfamilie Tullius einen Ansprechpartner gefunden, von dem wir nur hoffen können, dass er uns noch sehr lange erhalten bleibt und dass er die Beachtung und Wertschätzung erhält, die er verdient."
Filter
24.18 %
SommelierTipp
2017 Rosso Cavalier Tranquillo, Rotwein, Galestro, Mergel, Kalk - Losi Querciavalle, Toskana, Italien
80% Sangiovese, 15% Canaiolo, 5% Malvasia und Trebbiano (beide weiß!), Rotwein trocken "Galestro-Mergel Kalk". Ein wunderbar unkomplizierter Alltagswein von der Toskana mit sehr gutem Preis-/Genußverhältnis! Hier auszugsweise die Original-Expertise unseres Partnerwinzers und Kellermeisters Riccardo Losi: "Das Prestige dieses Weins wurde durch die Entscheidung des Weinguts geboren, die für den Chianti typischen Rebsorten aus der Vergangenheit zu verwenden". Tanquillo Losi, der Gründer des Weinguts, verwendete diese Methode, um seinen Chianti Classico herzustellen. Die Weinberge befinden sich auf einer Höhe zwischen 280 und 300 Metern über dem Meeresspiegel mit südlicher Ausrichtung. Böden mit mittlerer Neigung und bestehend aus Sand, Sandstein aus Tonschiefer (Galestro) und aus Marly-Kalkstein-Felsen (Alberese). Vinifizierung: Die Gärung erfolgt in Edelstahltanks, wobei die Schale 10 bis 15 Tage lang bei einer Temperatur unter 27°Celsius mit dem Most in Kontakt bleiben. Die malolaktische Gärung beginnt unmittelbar nach der alkoholischen Gärung. Sobald sie abgeschlossen ist, wird der Wein von den Zementfässern in Stahltanks von 100 hl umgefüllt, um mit der Reifung zu beginnen. Hier ruht der Wein etwa ein Jahr. Farbe: intensiver roter Rubin mit einer Tendenz zu Purpur, frische, fruchtige Noten von Kirschen und schwarzen Johannisbeeren und Noten von frisch gepflückten Blumen. Gute Struktur mit runden und ausgewogenen Tanninen mit einer Säure in perfekter Harmonie und einem sehr angenehmen, fruchtgetragenen Abgang. Essensempfehlung: Vorspeisen, Pasta, Risottos, weißes Fleisch, gegrillter Fisch und Käse

Inhalt: 0.75 Liter (7,99 €* / 1 Liter)

5,99 €* 7,90 €* (24.18% gespart)
3.38 %
2020 Rosé Espumante Grande Reserva Brut, Quinta da Falorca, Dão, Portugal
AUSLIEFERUNG FRÜHESTENS AB JULI 2024(!) - streng limitierte Menge, unbedingt frühzeitig vorbestellen. Sektgrundwein-Assemblage aus Touriga Nacional und Rufete, Schaumwein Rosé Grande Reserva Brut "Granit", sehr alte Rebstöcke (beides autochtone, rote Rebsorten). Handlese in kleinen 18-Kilogramm-Kisten gegen Mitte/Ende September. Alle Weinbergsflächen befinden sich rund um den Stammsitz von Quinta da Falorca auf ca. 435-450mNN. Nach der Lese per Hand wurden die Trauben in der Mühle ganz sanft zerkleinert und in Edelstahltanks aufbewahrt. Hier wurde eine relativ kühle Vergärung bei nur 10-16° Celcius über 30 Tage durchgeführt. Nach einer Reifezeit von knapp einem Jahr auf der Sekthefe wird der Rosé-Espumante mit der Versand-Dosage versehen und degorgiert. Weingutsbesitzer und Kellermeister Pedro Figueiredo erzielt selten mehr als eine Jahresproduktions-Menge von nur ca. 1800-1900 Flaschen bei geringen 48 Hektoliter pro Hektar, 6,6 Gramm pro Liter Gesamtsäure, 3,4 Gramm pro Liter Restzucker (PH: 3,15). Werte stammen vom längst ausverkauften 2019er Jahrgang - sind aber prinzipiell vergleichbar. Wunderschönes, helles Lachsrosé, helle rote Beeren, nie enden wollende, mineralische Power im perfekten Gleichgewicht mit femininer Trinkfreude und Frische. Er kann es mit zahlreichen, hochklassigen Winzersekten, Schaumweinen und Rosé-Champagnern auf der ganzen Welt aufnehmen. Hut ab, Pedro! Hinweis: auf den Fotos sind die Etiketten des klassischen Rosé Espumante zu sehen - ausgeliefert werden selbstverständlich die Flaschen ab Frühjahr 2024 mit der "Grande Reserva Bruto" Ausstattung.

Inhalt: 0.75 Liter (34,65 €* / 1 Liter)

25,99 €* 26,90 €* (3.38% gespart)
27.68 %
Fejø Æblemost, naturtrüber Apfelsaft, Bio, Vegan, Alkoholfrei "Braunerde, Mergel" - Fejø Cider, Dänemark
Sonderpreis (MHD abgelaufen, Qualität in einwandfreiem Zustand) Fejø Æblemost, naturtrüber, veganer, alkoholfreier Bio-Apfelsaft, fruchtig-säuerlich-süß "felsige Braunerde, Ton, Mergel" - Fejø Cider, Apfelinsel Fejø, Lolland, Dänemark. Die Böden sind äusserst fruchtbar, sehr nährstoffhaltig und bestehen aus felsiger Braunerde mit Lehm, Humus, Sand und Mergel als Untergrund. In den kleineren Wäldern finden sich auch vereinzelt Moore. Viele der über 20 kultivierten, alten Apfelsorten sind autochton (z.B. "Ingrid Marie"). Jeppe Gents ist der Mann, der hinter Fejø Cider steht. Vor mehr als 20 Jahren war er der Erste, der in Dänemark Apfelsorten für die professionelle Produktion von Cider pflanzte. Nördlich von Lolland liegt die kleine Insel Fejø, deren Klima besonders gute Verhältnisse für den Obstanbau bietet. Fejø Cider hat mehrfach internationale Anerkennung erhalten. Zwei Mal wurde dem Hersteller der erste Platz bei den inoffiziellen Europameisterschaften für Cider verliehen. "Wir beharren auf Produktionsmethoden nach Naturwein-Prinzipien, so dass zum Beispiel kein Schwefel in der Plantage oder Produktion angewandt wird. Unser Motto lautet: "Von der Scholle so direkt wie möglich auf den Tisch. Das bedeutet, dass wir alle Prozesse vom Apfel bis zur Flasche genaustens überwachen. Wir arbeiten auf Fejø nach ökologischen Anbaumethoden in einem Idealen Apfel-Anbaugebiet." Naturtrübe Farbe variiert je nach Jahrgang und Assemblage der Apfelsorten von orange-gelb bis zart rosa-apricotfarben, wunderschöne Noten nach Apfelmus und frischen, reifen Äpfeln und Apfelschale, mittelhoher bis kräftiger Gerbstoffgehalt, erfrischende Säure, niemals zu süß. Die natürliche Schwebstoffe binden die Aromen und unterstützen die Komplexität. Der beste Apfelsaft, den wir bislang getrunken haben!

Inhalt: 0.75 Liter (6,65 €* / 1 Liter)

4,99 €* 6,90 €* (27.68% gespart)
5.38 %
SommelierTipp
SAVhuset Glöd 14%vol aus Birkensaft "Granit", Jämtland, Schweden
Sommerangebot 2024! Glöd Fortified Apéritif - vinifiziert aus natürlichem Birkensaft, 14%vol. Alkohol, Weiss, Kräutrig-Bitter-Süß "Granitgestein mit humusreicher Mossauflage". Nachdem die Seen im schwedischen Jämtland aufgetaut sind, schießt der Saft in die umliegenden Birkenbäume und kann innerhalb von nur circa drei Wochen geerntet bzw. gezapft werden. Der glasklare, mineralreiche Saft wird in der Kellerei mit flüssigem Zucker gesüßt und einige Tage mit sechs verschiedenen Gewürzen mazeriert, die dem SAV GLÖD seinen einzigartigen Charakter verleihen. Aufgespritet wird stets mit einem hauseigenem "Snaps", der ebenfalls aus regionalem Birkensaft gebrannt wird. Der Name GLÖD bedeutet frei übersetzt auf Deutsch "Glühwein aus natürlich gewonnenem Saft des Waldes" (HUSET = das Geschäft bzw. die Firma). Die besonders aromatischen Gewürze lauten wie folgt: Schwarzer Pfeffer, echte Zimtstange, Ingwer, Nelke, Pomeranzenschale und Kardamon - siehe Foto mit sechs Tellern in der Bildleiste (v.o.l.n.u.r.) . Wir hatten übrigens die Ehre, die Produktions-Prozesse in der hygienisch-reinen Manufaktur in Östersund gemeinsam mit dem sehr kompetenten Kellermeister und Wissenschafter Andreas Richter persönlich besichtigen zu dürfen. Zelebrieren Sie dieses absolut aussergewöhnliche Getränk aus dem hohen Norden Europas pur und eisgekühlt als leichten Apero oder mit Indian Tonic Water, Limitte, Eis und einem Thymianzweig als Cocktail. In der kühlen Jahreszeit macht er auch als warmer Glühwein richtig viel Spaß! So oder so ein echter Hochgenuss! Unfassbar erfrischend und klar wie das Gletscherwasser eines skandinavischen Fjords, Williams-Birne, Thymian, Süßholz, Pfeffrig, Zitrusfrüchte, Zitronengras, Ingwer, würzig nach Kardamon, Nelke und Zimt. Mittellanger, ätherisch-kühler, fruchtiger Nachhall mit der perfekter Bitternote am Gaumen. Exklusivität garantiert: Unser traditionsreicher Familienbetrieb Weinhandel Tullius 1690 ist im übrigen der einzige SAVhuset-Importeur für den gesamten Markt in Deutschland. Präsentrolle im schicken Birkenholzdesign nicht im Preis inbegriffen. (03/2023= plus 150 integriert)

Inhalt: 0.5 Liter (31,98 €* / 1 Liter)

15,99 €* 16,90 €* (5.38% gespart)

Willkommen sein

Wir sind die Weinhändlerfamilie Tullius und lieben Wein seit elf Generationen. 1690 legte man mit Weinbau, Weinhandel und Ackerbau in Sommerloch an der Nahe den Grundstein. Heute wird das Weinhandelshaus in Einselthum in der Nordpfalz von Jürgen Tullius und Sigrun Webel-Tullius und Familienteam erfolgreich geführt. Den sehr bewegenden Jahren 2020/2021 sei Dank, daß wir uns "neu erfunden" haben und Ihnen mit der WEINBIBLIOTHEK ONLINE erstklassige, teils hauseigene Qualitäten liefern dürfen, die bislang nur der gehobenen Gastronomie vorbehalten waren.

Entspannt verkosten

Besuchen Sie unsere kleine, gemütliche, klimatisierte Vinothek WEINBIBLIOTHEK ZELLERTAL. Verkosten Sie mit Ihren Freunden in einem besonders individuellen Rahmen eine Auswahl der herausragenden Produkte, mit denen wir Sie bereits in unserem Webshop neugierig gemacht haben. Besonderes Highlight: Sie können auch glasweise einen teuren BORDEAUX, einen gereiften RIOJA oder hauseigenen JTC CHAMPAGNER verkosten. Kinder, Autofahrer und Schwangere lieben unseren alkoholfreien JTC TRAUBENSECCO! Terminavis erbeten unter: 0049 6355 86 39 900 oder 0049 171 1970040.

Zellertal entdecken

Bei Ihrer nächsten Reise ins wunderschöne Zellertal sollten Sie sich das Zeller Ehrenmal und den berühmten Schneggewingert unbedingt ansehen. Unser Geheimtipp: ein unvergesslicher Zellertal-Wohlfühltag mit Kutschfahrt: als Apero starten Sie mit unserem Zellertaler JTC Stückfass Sylvaner Sekt in der klimatisierten WEINBIBLIOTHEK ZELLERTAL, wo Sie Sommelier Jürgen Tullius in die europäische Weinwelt entführt. Mit der Kutsche geht es dann zum deftigen Vesper in die Weinberge. Nach einer kleinen Führung bei unserem Partnerweingut klingt der naturverbundene Tag mit einem dreigängigen Menue im urigen Pfälzer Spitzenrestaurant gemütlich aus. Perfekt geeignet als Geschenkgutschein oder als Incentive für Ihre Geschäftspartner. Auf Ihre Buchung freut sich Sigrun Webel-Tullius unter 0049 172 1397730. Sie empfiehlt Ihnen gerne als Tourenbegleitung eine unserer kompetenten Wein-und Kulturbotschafter/innen.