+ + + jetzt 10,00 € Gutschein sichern! | gültig bei Abholung | Warenwert mind. 150,00 € + + +

Österreich - dynamisches, alpines Weinland

Quelle: https://www.oesterreichwein.at/unser-wein/weinbaugebiete "In Österreich wird auf insgesamt auf 44.537 ha Wein angebaut. Die Bundesländer Niederösterreich (26.968 ha), Burgenland (11.648 ha), Steiermark (5.114 ha) und Wien (582 ha) bilden eigene generische Weinbaugebiete und vereinen in sich 17 spezifische Weinbaugebiete. In der Weinbauregion Bergland befinden sich fünf weitere Weinbaugebiete (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg). Aufgrund der klimatisch günstigeren Bedingungen befinden sich die österreichischen Weinbaugebiete vorwiegend im Osten des Landes in den Bundesländern Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Wien. Aber auch in allen anderen Bundesländern (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg) gibt es Weinanbau in kleinem Ausmaß." Bei einer historischen Grüner Veltliner-Chardonnay Blindverkostung im Jahr 2002 in London namens "The London Tasting", organisiert von Jancis Robinson MW und Tim Atkin MW, gehen die ersten vier Plätze an österreichische Grüner Veltliner und Chardonnays. Unter den Top-Ten befinden sich außerdem drei weitere österreichische Weine. Die hochkarätigen internationalen Weine stammen u.a. von Weingütern wie Ramonet, Louis Latour, Jadot (Burgund), Gaja (Italien), Mondavi (Kalifornien) und Penfolds (Australien). Weitere Tastings in Wien, Tokio und Singapur führen zu ähnlichen Resultaten. Zwischen 2003 und 2023 wurden nicht nur die dreistufigen Qualitätspyramide für „Österreichischer Sekt g.U." (Klassik, Reserve, Große Reserve) erfolgreich auf dem Weltmarkt eingeführt, sondern in nahezu allen Winkeln des Landes konsequent echte "Herkunftsweine" geschützt. Dazu zählen folgende, teils international sehr renommierte DAC's (Districtus Austriae Controllatus) in chronologischer Reihenfolge ihrer Markteinführung: Weinviertel DAC, Mittelburgenland DAC, Traisental DAC, Kremstal DAC, Kamptal DAC, Leithaberg DAC, Eisenberg DAC, Neusiedlersee DAC, Wiener Gemischter Satz DAC, Weststeiermark DAC, Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC, Rosalia DAC, Carnuntum DAC, Wachau DAC, Ruster Ausbruch DAC, Wagram DAC und die neueste Thermenregion DAC (Text überarbeitet und erweitert von Jürgen Tullius).


Niederösterreich 26.970 ha: 

Niederösterreich ist Österreichs größtes Qualitätsweinbaugebiet. Unter seinem Namen vereint sich ein reichhaltiges Potenzial von Weinherkünften und Weinstilen heimischer Weinraritäten, aber auch internationaler Rebsorten. Die acht in Niederösterreich beheimateten spezifischen Weinbaugebiete, mit klingenden Namen wie der Wachau im Westen bis Carnuntum im Osten, lassen sich grob in drei Klimaräume einteilen: Das Weinviertel im Norden, den Donauraum mit seinen Nebentälern westlich von Wien und das pannonische Niederösterreich im Südosten. Quelle und weitere Details: https://www.oesterreichwein.at/unser-wein/weinbaugebiete/niederoesterreich


Burgenland 11.650 ha:

Unter dem Einfluss des kontinental-heißen pannonischen Klimas wachsen im östlichsten Bundesland – dem Burgenland – neben komplexen Weißweinen und außergewöhnlichen Süßweinen mitunter auch die körperreichsten Rotweine Österreichs. Dabei gibt es bei den natürlichen Voraussetzungen nicht zu unterschätzende Unterschiede. Quelle und weitere Details: https://www.oesterreichwein.at/unser-wein/weinbaugebiete/burgenland


Steiermark 5115 ha:

Es gibt sicherlich Weinbaugebiete, in denen wuchtigere und vor allem alkoholischere Weine wachsen. Aber es gibt auf der ganzen Welt keine frischeren, brillanteren und daher auf elegante Weise herkunftstypischeren Gewächse als im Süden der Steiermark. Quelle und weitere Details: https://www.oesterreichwein.at/unser-wein/weinbaugebiete/steiermark


Wien ca. 580 ha:

Weinbau in der Großstadt? Oft handelt es sich dabei um Schauweingärten als Tourismusattraktion. Doch Wien ist anders. Hier sind Rebfläche ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor, dienen der Erhaltung des Grüngürtels und sind die Basis für hohe Weinqualität. 2013 wurde die Spezialität Wiens, der „Wiener Gemischte Satz“ in die österreichische DAC-Familie aufgenommen und ist seither noch stärker der Inbegriff des Wiener Weins. Quelle und weitere Details: https://www.oesterreichwein.at/unser-wein/weinbaugebiete/wien

Weinbauregion Bergland ca. 225 ha:

Wein wird in Österreich nicht nur in den WeinbauregionenWeinland“ (Niederösterreich, Burgenland, Wien) und „Steirerland“ (Steiermark) angebaut, sondern auch in allen anderen Bundesländern, die in der Weinbauregion „Bergland“ zusammengefasst sind. Quelle und weitere Details: https://www.oesterreichwein.at/unser-wein/weinbaugebiete/weinbauregion-bergland
Filter

Willkommen sein

Wir sind die Weinhändlerfamilie Tullius und lieben Wein seit elf Generationen. 1690 legte man mit Weinbau, Weinhandel und Ackerbau in Sommerloch an der Nahe den Grundstein. Heute wird das Weinhandelshaus in Einselthum in der Nordpfalz von Jürgen Tullius und Sigrun Webel-Tullius und Familienteam erfolgreich geführt. Den sehr bewegenden Jahren 2020/2021 sei Dank, daß wir uns "neu erfunden" haben und Ihnen mit der WEINBIBLIOTHEK ONLINE erstklassige, teils hauseigene Qualitäten liefern dürfen, die bislang nur der gehobenen Gastronomie vorbehalten waren.

Entspannt verkosten

Besuchen Sie unsere kleine, gemütliche, klimatisierte Vinothek WEINBIBLIOTHEK ZELLERTAL. Verkosten Sie mit Ihren Freunden in einem besonders individuellen Rahmen eine Auswahl der herausragenden Produkte, mit denen wir Sie bereits in unserem Webshop neugierig gemacht haben. Besonderes Highlight: Sie können auch glasweise einen teuren BORDEAUX, einen gereiften RIOJA oder hauseigenen JTC CHAMPAGNER verkosten. Kinder, Autofahrer und Schwangere lieben unseren alkoholfreien JTC TRAUBENSECCO! Terminavis erbeten unter: 0049 6355 86 39 900 oder 0049 171 1970040.

Zellertal entdecken

Bei Ihrer nächsten Reise ins wunderschöne Zellertal sollten Sie sich das Zeller Ehrenmal und den berühmten Schneggewingert unbedingt ansehen. Unser Geheimtipp: ein unvergesslicher Zellertal-Wohlfühltag mit Kutschfahrt: als Apero starten Sie mit unserem Zellertaler JTC Stückfass Sylvaner Sekt in der klimatisierten WEINBIBLIOTHEK ZELLERTAL, wo Sie Sommelier Jürgen Tullius in die europäische Weinwelt entführt. Mit der Kutsche geht es dann zum deftigen Vesper in die Weinberge. Nach einer kleinen Führung bei unserem Partnerweingut klingt der naturverbundene Tag mit einem dreigängigen Menue im urigen Pfälzer Spitzenrestaurant gemütlich aus. Perfekt geeignet als Geschenkgutschein oder als Incentive für Ihre Geschäftspartner. Auf Ihre Buchung freut sich Sigrun Webel-Tullius unter 0049 172 1397730. Sie empfiehlt Ihnen gerne als Tourenbegleitung eine unserer kompetenten Wein-und Kulturbotschafter/innen.