+ + + ab sofort 10% WEIHNACHTS-RABATT*= befristet gültig bei Lieferung bis Silvester 2023/24, nicht anwendbar auf Angebotspreise + + +

Europas Schaumweine

Willkommen in unserer spannenden Rubrik "Schaumweine Europas ", in der wir Ihnen ganz besondere Prickler aus der Champagne und ganz Europa vorstellen, die wir zum Teil exklusiv vermarkten. Wir sind die Weinhändlerfamilie Tullius aus dem wunderschönen Zellertal und wir lieben Wein seit elf Generationen. An unserem Hauptsitz im kleinen Örtchen Einselthum im nördlichsten Teil der Weinbauregion Pfalz befindet sich eingebettet in die Büroetage die kleine, feine, klimatisierte Vinothek "Weinbibliothek Zellertal". Ähnlich wie das Stöbern nach einem ganz besonderen Buch können Sie dort als Weinliebhaber herausragende Weine Europas, hauseigenen Champagner, regionale Spezialitäten sowie Präsente in gemütlicher, persönlicher Atmosphäre verkosten und einkaufen. Laut des renommierten Weinfachmagazins Vinum, Zürich zählt der Weinhandel Tullius 1690 zu den besten Weinhändlern Deutschlands. Herr Rolf Michael Becker schrieb in Google Maps über uns (Original-Rezension): "Ein echter Glücksfall! Wir hatten anlässlich eines Essens mit Freunden online nach einer kompetenten Beratung in Sachen Weinauswahl gesucht und waren zufällig auf die "Weinbibliothek" von JTC Wine-Consulting gestoßen. Ein schon sehr erfolgversprechendes Telefonat führte zu einem Zusammentreffen und wir waren überrascht, dass es so etwas Außergewöhnliches im Zellertal gibt. Hier stimmt einfach alles: Angefangen von dem Umgang mit Menschen, die zur Verfügung gestellte Zeit, das Eingehen auf Wünsche und Vorstellungen der Kunden, die gelebte Kompetenz bei der Umsetzung derselben (wir hatten einfach die Menüfolge für unser geplantes Essen mitgebracht und erhielten eine überaus stimmige Liste von Weinbegleitungsvorschlägen), das globale Wissen um den Wein und die damit verbundene, reiche Produktpalette, die Liebe zum Beruf - all das ließ uns in eine neue Welt eintauchen! Keine Frage, dass unser Treffen mit Freunden auch weintechnisch ein grandioser Erfolg wurde. Wir haben hier mit der Weinhändlerfamilie Tullius einen Ansprechpartner gefunden, von dem wir nur hoffen können, dass er uns noch sehr lange erhalten bleibt und dass er die Beachtung und Wertschätzung erhält, die er verdient."
Filter
10.82 %
2020 Rosé Espumante Grande Reserva Brut, Quinta da Falorca, Dão, Portugal
AUSLIEFERUNG FRÜHESTENS AB CA. 04/2024(!) - streng limitierte Menge, unbedingt frühzeitig vorbestellen. Sektgrundwein-Assemblage aus Touriga Nacional und Rufete, Schaumwein Rosé Grande Reserva Brut "Granit", sehr alte Rebstöcke (beides autochtone, rote Rebsorten). Handlese in kleinen 18-Kilogramm-Kisten gegen Mitte/Ende September. Alle Weinbergsflächen befinden sich rund um den Stammsitz von Quinta da Falorca auf ca. 435-450mNN. Nach der Lese per Hand wurden die Trauben in der Mühle ganz sanft zerkleinert und in Edelstahltanks aufbewahrt. Hier wurde eine relativ kühle Vergärung bei nur 10-16° Celcius über 30 Tage durchgeführt. Nach einer Reifezeit von knapp einem Jahr auf der Sekthefe wird der Rosé-Espumante mit der Versand-Dosage versehen und degorgiert. Weingutsbesitzer und Kellermeister Pedro Figueiredo erzielt selten mehr als eine Jahresproduktions-Menge von nur ca. 1800-1900 Flaschen bei geringen 48 Hektoliter pro Hektar, 6,6 Gramm pro Liter Gesamtsäure, 3,4 Gramm pro Liter Restzucker (PH: 3,15). Werte stammen vom längst ausverkauften 2019er Jahrgang - sind aber prinzipiell vergleichbar. Wunderschönes, helles Lachsrosé, helle rote Beeren, nie enden wollende, mineralische Power im perfekten Gleichgewicht mit femininer Trinkfreude und Frische. Er kann es mit zahlreichen, hochklassigen Winzersekten, Schaumweinen und Rosé-Champagnern auf der ganzen Welt aufnehmen. Hut ab, Pedro! Hinweis: auf den Fotos sind die Etiketten des klassischen Rosé Espumante zu sehen - ausgeliefert werden selbstverständlich die Flaschen ab Frühjahr 2024 mit der "Grande Reserva Bruto" Ausstattung.

Inhalt: 0.75 Liter (31,99 €* / 1 Liter)

23,99 €* 26,90 €* (10.82% gespart)
5.47 %
JTC Classique Bio Champagner Brut "Kimmeridgium Kalk" Côte des Bar, Frankreich
NEU(!) 100% biozertifiert - aktuellestes Degorgement unseres beliebten "WEINBIBLIOTHEK HAUSCHAMPAGNERS"! Ab frühestens Anfang November 2023 lieferbar. 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay, Champagner Brut "Kimmeridgium Kalk", klassische Flaschengärung mit ca. 16 Monaten Hefelager. Die Weinberge des Geschwisterpaares Lucie und Sébastien Cheurlin liegen nur wenige Kilometer nordwestlich der weltberühmten Region Chablis und verfügen über nahezu identische Böden ("Kimmeridgium-Kalk" mit Versteinerungen wie Fischgräten, Muscheln und Austern). Die Dosage unserer individuellen, hauseigenen Edition "sélectionné par le sommelier Jürgen Tullius" beträgt circa 3,5g je Liter. Exklusiv für unseren Kundenkreis degorgiert. Die Non-Vintage-Assemblage besteht aus den Jahrgängen 2013. Kräftige Perlage, strahlend, Strohgelb, rauchig, gegrillte Ananas, Physalis, Quitte, Weißdorn, salzige Mineralität ++, weinig, kalkig und frisch. Man bekommt sofort Lust auf das zweite Glas. Der passende Tipp: JTC Sommelier-Champagnergläser! Sämtliche Schaumweinpreise sind inklusive  1,36 € netto je Liter Deutscher Sektsteuer (gilt für Privat-, Unternehmens- und Gastronomiekunden) 27082023 = +128 inkludiert (Zugang 11/2023) VINUM 12/2022 "Liebling von Sommeliere Claudia Stern" 16/20 Punkte: "Das Geschwisterpaar Lucie und Sébastien Cheurlin hat gemeinsam mit unserem Weintradeclub Mitglied Jürgen Tullius einen Aperitifchampagner der Extraklasse aus dem Jahr 2018, mit Reserveweinen zurück bis 2011, kreiert. 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay vom Kimmeridgium Kalk an der Côte des Bar, ganz nah dem Chablis. Jugendlich, frisch und fröhlich. Am Gaumen überrascht er dann mit ganz viel energetischem Säurespiel und Salzigkeit. Der Restzucker ist mit 6g/l angenehm dienend" Guide: Weine des Monats (12 | 2022)

Inhalt: 0.75 Liter (43,99 €* / 1 Liter)

32,99 €* 34,90 €* (5.47% gespart)
JTC Classique Champagner Doppelmagnum "Kimmeridgium Kalk" Côte des Bar, Frankreich
"WEINBIBLIOTHEK HAUSCHAMPAGNER" 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay, Champagner Brut "Kimmeridgium Kalk", klassische Flaschengärung mit ca. 16 Monaten Hefelager. Die Weinberge des Geschwisterpaares Lucie und Sébastien Cheurlin liegen nur wenige Kilometer nordwestlich der weltberühmten Region Chablis und verfügen über nahezu identische Böden ("Kimmeridgium-Kalk" mit Versteinerungen wie Fischgräten, Muscheln und Austern). Die Dosage unserer individuellen, hauseigenen Edition "sélectionné par le sommelier Jürgen Tullius" beträgt 5-6g je Liter (ab 2023: 3-4g je Liter). Exklusiv für unseren Kundenkreis degorgiert. Die Non-Vintage-Assemblage der 2021/2022 im Verkauf befindlichen Flaschen besteht aus den Jahrgängen 2011-2018. Derzeit Umstellung auf Bio-Anbau. Kräftige Perlage, strahlend, Strohgelb, rauchig, gegrillte Ananas, Physalis, Quitte, Weißdorn, salzige Mineralität ++, weinig, kalkig und frisch. Man bekommt sofort Lust auf das zweite Glas. Der passende Tipp: JTC Sommelier-Champagnergläser! Sämtliche Schaumweinpreise sind inklusive  1,36 € netto je Liter Deutscher Sektsteuer (gilt für Privat-, Unternehmens- und Gastronomiekunden) VINUM 12/2022 "Liebling von Sommeliere Claudia Stern" 16/20 Punkte: "Das Geschwisterpaar Lucie und Sébastien Cheurlin hat gemeinsam mit unserem Weintradeclub Mitglied Jürgen Tullius einen Aperitifchampagner der Extraklasse aus dem Jahr 2018, mit Reserveweinen zurück bis 2011, kreiert. 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay vom Kimmeridgium Kalk an der Côte des Bar, ganz nah dem Chablis. Jugendlich, frisch und fröhlich. Am Gaumen überrascht er dann mit ganz viel energetischem Säurespiel und Salzigkeit. Der Restzucker ist mit 6g/l angenehm dienend" Guide: Weine des Monats (12 | 2022)

Inhalt: 3 Liter (59,97 €* / 1 Liter)

179,90 €*
JTC Classique Champagner Klein Brut "Kimmeridgium Kalk" Côte des Bar, Frankreich
"WEINBIBLIOTHEK HAUSCHAMPAGNER" 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay, Champagner Brut "Kimmeridgium Kalk", klassische Flaschengärung mit ca. 16 Monaten Hefelager. Die Weinberge des Geschwisterpaares Lucie und Sébastien Cheurlin liegen nur wenige Kilometer nordwestlich der weltberühmten Region Chablis und verfügen über nahezu identische Böden ("Kimmeridgium-Kalk" mit fossilen Versteinerungen wie Fischgräten, Muscheln, Austern u.ä.). Die Dosage unserer individuellen, hauseigenen Edition "sélectionné par le sommelier Jürgen Tullius" beträgt circa 5-6g je Liter - exklusiv für unseren Kundenkreis degorgiert. Die Non-Vintage-Assemblage der sich seit 2021/2022 im Verkauf befindlichen Flaschen besteht aus den Jahrgängen 2011-2018. Derzeit Umstellung auf Bio-Anbau. Kräftige Perlage, strahlend, strohgelb, rauchig, gegrillte Ananas, Physalis, Quitte, Weißdorn, salzige Mineralität ++, weinig, kalkig und frisch. Man bekommt sofort Lust auf das zweite Glas. Übrigens, halbe Flaschen sind super für den spontanen Champagner-Genuß geeignet:=) Unser passender Tipp: JTC Sommelier-Champagnergläser! Sämtliche Schaumweinpreise sind inklusive  1,36 € netto je Liter Deutscher Sektsteuer (gilt für Privat-, Unternehmens- und Gastronomiekunden. Die 1er CHEURLIN-Präsentverpackung (6,00 € brutto/Stück) ist im Preis nicht inbegriffen(!)VINUM 12/2022 "Liebling von Sommeliere Claudia Stern" 16/20 Punkte: "Das Geschwisterpaar Lucie und Sébastien Cheurlin hat gemeinsam mit unserem Weintradeclub Mitglied Jürgen Tullius einen Aperitifchampagner der Extraklasse aus dem Jahr 2018, mit Reserveweinen zurück bis 2011, kreiert. 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay vom Kimmeridgium Kalk an der Côte des Bar, ganz nah dem Chablis. Jugendlich, frisch und fröhlich. Am Gaumen überrascht er dann mit ganz viel energetischem Säurespiel und Salzigkeit. Der Restzucker ist mit 6g/l angenehm dienend" Guide: Weine des Monats (12 | 2022)

Inhalt: 0.375 Liter (50,40 €* / 1 Liter)

18,90 €*
JTC Classique Champagner Magnum "Kimmeridgium Kalk" Côte des Bar, Frankreich
"WEINBIBLIOTHEK HAUSCHAMPAGNER" 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay, Champagner Brut "Kimmeridgium Kalk", klassische Flaschengärung mit ca. 16 Monaten Hefelager. Die Weinberge des Geschwisterpaares Lucie und Sébastien Cheurlin liegen nur wenige Kilometer nordwestlich der weltberühmten Region Chablis und verfügen über nahezu identische Böden ("Kimmeridgium-Kalk" mit Versteinerungen wie Fischgräten, Muscheln und Austern). Die Dosage unserer individuellen, hauseigenen Edition "sélectionné par le sommelier Jürgen Tullius" beträgt 5-6g je Liter (ab 2023: 3-4g je Liter). Exklusiv für unseren Kundenkreis degorgiert. Die Non-Vintage-Assemblage der 2021/2022 im Verkauf befindlichen Flaschen besteht aus den Jahrgängen 2011-2018. Derzeit Umstellung auf Bio-Anbau. Kräftige Perlage, strahlend, Strohgelb, rauchig, gegrillte Ananas, Physalis, Quitte, Weißdorn, salzige Mineralität ++, weinig, kalkig und frisch. Man bekommt sofort Lust auf das zweite Glas. Der passende Tipp: JTC Sommelier-Champagnergläser! Sämtliche Schaumweinpreise sind inklusive  1,36 € netto je Liter Deutscher Sektsteuer (gilt für Privat-, Unternehmens- und Gastronomiekunden) VINUM 12/2022 "Liebling von Sommeliere Claudia Stern" 16/20 Punkte: "Das Geschwisterpaar Lucie und Sébastien Cheurlin hat gemeinsam mit unserem Weintradeclub Mitglied Jürgen Tullius einen Aperitifchampagner der Extraklasse aus dem Jahr 2018, mit Reserveweinen zurück bis 2011, kreiert. 70% Pinot Noir, 30% Chardonnay vom Kimmeridgium Kalk an der Côte des Bar, ganz nah dem Chablis. Jugendlich, frisch und fröhlich. Am Gaumen überrascht er dann mit ganz viel energetischem Säurespiel und Salzigkeit. Der Restzucker ist mit 6g/l angenehm dienend" Guide: Weine des Monats (12 | 2022)

Inhalt: 1.5 Liter (46,60 €* / 1 Liter)

69,90 €*